Veranstaltungsort & Programm

Informationen zur Publikumsveranstaltung und Award-Verleihung 2015 gibt es in wenigen Wochen an dieser Stelle.

 

Das 17. Internationale Werbefilmfestival spotlight fand am 27. und 28. März 2014 bereits zum fünften Mal in Mannheim statt. Zum zweiten Mal in einer Mannheimer Institution: dem Capitol. Das ehemalige Lichtspieltheater zählt heute - nach 85-jähriger bewegter Geschichte - zu den kultigsten Veranstaltungshäusern der Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Künstlerinnen und Künstler bezeichnen das Capitol als eine der in ihrer Größe schönsten Bühnen Deutschlands. Mancher Star wie Xavier Naidoo ist hier groß geworden, Bülent Ceylan bezeichnet das Capitol als sein Wohnzimmer. Während am ersten Tag traditionell die Bewertung der eingereichten Spots durch eine Fachjury im Mittelpunkt des Festivals stand, gab es am Freitag, den 28. März 2014 ein umfangreiches und unterhaltsames Programm für Schulen, Kreativwirtschaft und die breite Öffentlichkeit. Höhepunkt des Festivals bildete taditionell die große Publikumsabstimmung am Freitagabend.

 

1. Tag: Donnerstag, 27. März 2014

spotlight Fachjury-Screening (nicht öffentlich)

10.30 Uhr - 19.00 Uhr, Popakademie Mannheim

Bei dieser Veranstaltung wurden sämtliche eingereichte Arbeiten durch eine jährlich wechselnd besetzte Fachjury beurteilt. Die Gewinner wurden mit den begehrten spotlight Fachjury Awards ausgezeichnet. Ein spotlight Award bedeutet für jeden Einreicher wertvolle Punkte für das deutschsprachige Kreativranking. Je besser die Platzierung, desto mehr Punkte.

Siehe auch "spotlight im Kreis der 15 weltweit wichtigsten Kreativwettbewerbe"

 

spotlight Judgement Night

22.00 Uhr - open end, Café Flo Mannheim

Informelles Zusammentreffen der studentischen Teilnehmer mit den Profis der spotlight Fachjury.

 

2. Tag: Freitag, 28. März 2014

spotlight DURCHBLICK

10.00 Uhr - 13.00 Uhr, Capitol Mannheim

Nach dem großen Erfolg bei der Premiere im Jahr 2013 gab es 2014 erneut eine eigene Schüler-Veranstaltung im Rahmen des Internationalen Werbefilmfestivals spotlight. Dabei konnten sich bis zu 650 Schüler und Lehrer die kreativsten Werbespots des vergangenen Jahres anschauen und selbst per Televoter bewerten. Im Anschluss standen hochkarätige Werbeentscheider und Filmproduzenten den Schülern Rede und Antwort.

Moderiert wurde die Veranstaltung vom ARD-Moderator, Mediensatiriker und Grimme-Preisträger Philipp Walulis.

Die Veranstaltung war kostenlos für Schulen der Metropolregion Rhein-Neckar.

Mehr Informationen...

 

spotlight FORUM - Kreativbranche im Fokus

14.00 Uhr - 18.00 Uhr, IHK Rhein-Neckar

Top-Kreative der deutschen Werbebranche diskutierten aktuelle Themen. Moderiert von Peter Hammer, Ressortleiter Agenturen, W&V, und Petra Hörmann von der IHK Rhein-Neckar stellte sich eine hochkarätig besetzte Podiumsrunde nach Impulsvorträgen den Fragen des Publikums.

Mehr Informationen...

 

spotlight Publikumsabstimmung mit Award-Verleihung

10.00 Uhr - 19.30 Uhr Empfang der Stadt Mannheim (nicht öffentlich)

19.30 Uhr - 23.00 Uhr, Capitol Mannheim

Als um 18.30 Uhr das Capitol Mannheim seine Pforten für das breite Publikum öffnete, konnte man sich zunächst in lockerer Atmosphäre bei Snacks und Getränken stärken und auf den Festivalabend einstimmen.

Der offizielle Festivalabend begann um 19.30 Uhr im historischen Lichtspielsaal. Über den Besuchern tut sich die 36 Meter hohe Kuppel auf, nachtblau, umrankt von orientalischen Ornamenten – wie der Himmel einer sternklaren Sommernacht. Kein Mensch, wer hier nicht sein Herz verliert. In dieser einzigartigen Atmosphäre gab es eine ebenso vielfältige wie unterhaltsame Auswahl der besten und witzigsten Werbespots der Jahrgangs 2013/2014 zu sehen. Die Zuschauer bildeten an diesem Abend die Publikumsjury, die per digitaler Abstimmung ihre eigenen Preise vergab – die spotlight-Publikumsawards.

Für die passende Musik sorgte einmal mehr die eigens für den Anlass zusammengestellte 10-köpfige Band der Popakademie Baden-Württemberg um Bassisten Johann Seifert sowie ein ganz besonderer Special Guest, die deutsch-türkischer Sängerin ELIF, die mit ihrem Debütalbum 2013 die Charts eroberte - präsentiert von Universal Music Publishing.

Aber auch nach der Award-Verleihung war der Abend noch lange nicht beendet. Im hauseigenen Capitol Casino sorgte eine hervorragende Jazz-Combo für loungige Live-Musik und relaxte Atmosphäre. Anschließend gab es Party pur mit DJ Mr. Move bis in die frühen Morgenstunden.

Alle Informationen zum Rahmenprogramm erhalten Sie hier.

Die Moderation des Abends hatte in diesem Jahr der ARD-Moderator, Mediensatiriker und Grimme-Preisträger Philipp Walulis.